Deutscher Gewerkschaftsbund

08.10.2019

Podiumsdiskussion zur Landtagswahl in Sömmerda am 10.10.2019

Landtagswahl

A.Peine

Am 27. Oktober wird in Thüringen ein neuer Landtag gewählt. Aus gewerkschaftlicher Sicht gibt es viel zu tun, um die Mitbestimmung und Tarifbindung in Thüringen zu verbessern und um den technologischen Wandel in Betrieben im Interesse von Beschäftigten zu beglei- ten. Grundlagen müssen im Bildungssystem gelegt und ein gesellschaftliches Klima geschaffen werden, in dem der soziale Zusammenhalt eine wichtige Rolle spielt.

Der DGB Kreisverband Sömmerda  möchte in der Veranstaltung am 10. Oktobner 2019 in Sömmerda, Straße der Einheit 27, Bürgerzentrum '"Bertha von Suttner" mit KandidatInnen verschiedener Parteien darüber sprechen, wofür sie stehen und was sie in der nächsten Legislaturperiode für die Region und für Thüringen erreichen wollen. Natürlich wollen wir den Gästen der Veranstaltung die Möglichkeit geben, den KandidatInnen Ihre Fragen zu stellen.

 

Wir freuen uns auf eine interessante Diskussion!


Nach oben

Dieser Artikel gehört zum Dossier:

Wähl was dir wichtig ist! Aktionen und Veranstaltungen zur Thüringer Landtagswahl

Zum Dossier