Deutscher Gewerkschaftsbund

30.08.2022

Einladung zum Sommerfest des DGB Kreisverbandes Ilm-Kreis

Euro-Münze mit der Aufschrift "Mindestlohn"; daneben eine Grafik mit der Ziffer "12"

DGB/Bartolomiej Pietrzyk/123RF.com / Colourbox.de

Der DGB-Kreisverband Ilm-Kreis lädt alle Kolleginnen und Kollegen sowie alle politisch interessierten Menschen zu seinem Sommerfest

am 2. September 2022

ab 16:00 Uhr

im Hof der Alten Försterei

in Ilmenau, Wetzlarer Platz 1 

ein.

Bundestag und Bundesrat haben beschlossen, den gesetzlichen Mindestlohn ab 01.10.2022 auf 12,- Euro anzuheben. Wir als Gewerkschaften haben einen großen Anteil daran, wie sich der Mindestlohn entwickelt. Wir wollen in lockerer Runde mit Kolleginnen und Kollegen, Bürgerinnen und Bürgern und politischen Verantwortungsträgern ins Gespräch kommen und erfahren, was sie von der Anhebung des Mindestlohnes halten und welche Anforderungen sie an die Politik und an Gewerkschaften haben.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

 

Um besser planen zu können, bitten wir um Rückmeldung bitte bis spätestens 29.08.2022 an renate.licht@dgb.de


Nach oben

Reichtumsuhr Deutschland

Ein Projekt des DGB Hessen-Thüringen & ver.di Hessen

 

Informationen zur Reichtumsuhr hier 

Mit uns für den DGB
Arbeit und Leben Thüringen e.V.