Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 03/19 - 14.05.2019
Gute Arbeit- Gutes Leben im Altenburger Land

DGB lädt zu Veranstaltung zur Kommunalwahl am 16.5.2019

Der DGB Kreisverband Altenburger Land lädt am 16. Mai 2019 um 17 Uhr Bürgerinnen und Bürger des Landkreises zur Veranstaltung „Gute Arbeit-Gutes Leben im Altenburger Land“ in die Destille am Anger 1 in Altenburg ein.

Am 26. Mai werden auch im Altenburger Land der Kreistag und Stadträte neu gewählt. Auch auf kommunaler Ebene gibt es die Möglichkeit, Lebens- und Arbeitsbedingungen zu gestalten. Deshalb gibt der DGB Kreisverband Altenburger Land in der Veranstaltung mit KandidatInnen verschiedener Parteien die Gelegenheit, ihre Ansatzpunkte für Gute Arbeit und Gutes Leben in der Kommune in einer Vorstellungsrunde vorzustellen.

Anschließend besteht für die Gäste der Veranstaltung in einem sogenannten World-Café die Möglichkeit ihre Fragen an die KandidatInnen zu stellen. In diesem Veranstaltungsformat hat jeder die Gelegenheit, in kleinen Gesprächsrunden mit allen KandidatInnen ins Gespräch zu kommen.

Bisher zugesagt haben Heiko Prehl für Bündnis90/ Die Grünen, Ralf Plötner, DIE LINKE, Katharina Schenk, SPD und Frank Tanzmann, CDU.

 


Nach oben

Reichtumsuhr Deutschland

Ein Projekt des DGB Hessen-Thüringen & ver.di Hessen

 

Informationen zur Reichtumsuhr hier 

Mit uns für den DGB
Arbeit und Leben Thüringen e.V.
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Kontakt Pressestelle

Sandro Witt

DGB

Ansprechpartner für die Presse in Thüringen

Sandro Witt
Stellvertr. Bezirksvorsitzender DGB Hessen-Thüringen
Schillerstraße 44
99096 Erfurt
Telefon: 0361 5961-400
Telefax: 0361 5961-444
E-Mail: sandro.witt@dgb.de

Hanna Hoeft

Hanna Hoeft

Verantwortlich für die Presse im DGB Hessen-Thüringen:

DGB Hessen-Thüringen
Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Hanna Hoeft
Wilhelm-Leuschner-Straße 69-77
60329 Frankfurt/Main

Telefon: 069 273005-52
Telefax: 069 273005-55
E-Mail:

 

Nach oben