Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 08/22 - 31.03.2022

Soli-Konzert für Menschen in und aus der Ukraine am 01.04.2022

Der DGB Kreisverband Schmalkalden-Meiningen lädt zu einem Soli-Konzert für Menschen in und aus der Ukraine am Freitag, den 01.April, ab 18:00 Uhr, auf dem Schwabenberg in Meiningen ein.

Seit Beginn des russischen Angriffskriegs in der Ukraine ist die Versorgung der Zivilbevölkerung dort nicht mehr sichergestellt. Den Personen vor Ort fehlt es an Vielem. So kann die medizinische Versorgung beispielsweise nur durch Hilfstransporte von außerhalb sichergestellt werden. Es fehlen aber auch ganz alltägliche Güter, wie (Damen)Hygieneprodukte, Babynahrung oder schlichtweg (haltbares) Brot. Diesen Problemen können wir nur gemeinsam und solidarisch entgegentreten.

Wir wollen mit unserem Soli-Konzert einen Teil dazu beitragen die Arbeit des Freunde der Ukraine V. i. Gr. zu unterstützen.  Es spielen: Häck/Mäck, DJ Mighty Duff und andere.

Der Freunde der Ukraine V. i. Gr. organisiert seit Kriegsausbruch regelmäßig Hilfsgütertransporte direkt in die Ukraine und stellt sicher, dass sie dort auch ankommen. Am Dienstag, den 29.03.22, ist der 8. Hilfstransport nach Czernowitz gestartet. Von dort aus werden die Hilfsgüter über ein Netzwerk von Versorgungsstationen in die ganze Ukraine verteilt, um eine Versorgung auf verschiedenen Routen sicher zu stellen. Geldspenden werden benötigt, um die Transporte zu finanzieren, um Medikamente und die am dringendsten benötigten Güter zu kaufen und in die Ukraine zu verbringen oder Geflüchtete vor Ort mit dem Nötigsten auszustatten.

Der Eintritt ist frei, es wird jedoch um Spenden für den Ukraine V. i. Gr. gebeten.


Nach oben

Reichtumsuhr Deutschland

Ein Projekt des DGB Hessen-Thüringen & ver.di Hessen

 

Informationen zur Reichtumsuhr hier 

Mit uns für den DGB
Arbeit und Leben Thüringen e.V.
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Kontakt Pressestelle

Porträt

DGB

Verantwortlich für die Presse im DGB Hessen-Thüringen:

DGB Hessen-Thüringen
Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Charlotte Rosa Dick
Wilhelm-Leuschner-Straße 69-77
60329 Frankfurt/Main

Telefon: 069 273005-52
Telefax: 069 273005-55
E-Mail:

 

Nach oben