Deutscher Gewerkschaftsbund

22.06.2018

"Die Rente ist sicher?! - Was die Groko tut und was sie tun müsste"

Die Bundesregierung ist mehr oder weniger neu – die Probleme sind die alten.

In der Sozialpolitik hakt es an allen Ecken und Enden; die Koalitionäre führen Scheingefechte, statt sich um die echten Probleme zu kümmern. Im Vorfeld der Bundestagswahl haben der DGB und seine Gewerkschaften das Thema Rente auf die politische Agenda gesetzt. Zaghaft spiegeln sich Erfolge der Rentenkampagne im Koalitionsvertrag wieder. Jetzt gilt es nicht nachzulassen! Eine sichere, armutsfeste gesetzliche Rente geht alle an!

Der DGB Eisenach/Wartburgkreis bleibt dran und lädt ein:

"Die Rente ist sicher?!"

Was die Groko tut und was sie tun müsste

Montag, den 25.06., 18:00 Uhr, Nachbarschaftszentrum, Goethestraße 10, Eisenach

Input und anschließende Diskussion, Referentin: Julia Langhammer (DGB Region Thüringen)


Nach oben