Deutscher Gewerkschaftsbund

20.02.2014

Veranstaltung zum Internationalen Frauentag in Eisenach und Gotha

Einladung

zum Internationalen Frauentag

 

In diesem Jahr möchten wir in zwei Veranstaltungen den Internationalen Frauentag begehen. Deshalb laden wir nach Eisenach und Gotha ein.

In Eisenach treffen wir uns am 8. März um 10.00 Uhr an der Marktapotheke, Eingang zur Karlsstraße. Gemeinsam wollen wir bei einem Rundgang einige in Eisenach verlegten „Stolpersteine“ besuchen. Stolpersteine sind kleine Gedenksteine an die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft und wurden seit 2009 in Eisenach verlegt. Gleichzeitig möchten wir die besuchten Steine auch putzen. Nach unserem Rundgang möchten wir bei Kaffee und Imbiss noch ins Gespräch kommen und mehr über die Steine erfahren.

Unsere zweite Veranstaltung findet in Gotha im Gewerkschaftsladen, Hauptmarkt 47/Ecke Pfortenstraße statt. Hier möchten wir bei Kaffee und Kuchen am 8. März ab 15.00 Uhr über die Arbeit unseres Ortsfrauenausschusses berichten und die Bedeutung des Internationalen Frauentages darstellen.

Um die Versorgung vorzubereiten ist eine Anmeldung erforderlich. (Tel. 03691/2549-0 oder email an eisenach@igmetall.de)

Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

20140206162717.pdf (PDF, 74 kB)

Hier finden Sie den Veranstaltungsflyer


Nach oben

Dieser Artikel gehört zum Dossier:

Internationaler Frauentag 2014 in Thüringen

Zum Dossier