Deutscher Gewerkschaftsbund

Rente muss für ein gutes Leben reichen

17.08.2017
Kostenfreie Busplätze stehen in allen Thüringer Regionen zur Verfügung

DGB ruft zu Demonstration auf: „Deine Stimme für eine gute Rente“ am 25. August in Kassel

In der Rentenpolitik muss was passieren. Die DGB-Gewerkschaften fordern, zusammen mit den großen deutschen Sozialverbänden, das Rentenniveau jetzt zu stabilisieren und die gesetzliche Rente für die Zukunft sicher aufzustellen.

DGB-Regionsgeschäftsführerin Renate Licht teilt mit: „Der neu gewählte Bundestag muss gleich nach der Wahl am 24. September umsteuern -  wir brauchen einen Kurswechsel in der Rentenpolitik! Deswegen werden die DGB-Gewerkschaften am 25.August 2017 in Kassel demonstrieren.“

Wir fordern:

• Stabilisierung des Rentenniveaus auf dem heutigen Stand von 48 Prozent  und eine Anhebung auf etwa  50 Prozent!

• Den Schutz der Rentenversicherung auf die Selbstständigen ausweiten und Erwerbsminderungsrenten verbessern!

• Gute Arbeit und abgesicherte Übergänge in die Rente!

 

Der DGB stellt aus allen Thüringer Regionen Busse zur Verfügung.

Abfahrtszeiten und –orte:

Erfurt, Hbf., 12:30 Uhr
Eisenach, Bahnhof, 13:30 Uhr bei
Jena, Paradies Bhf., 12:30 Uhr
Gera, Hauptbahnhof, 12:15 Uhr
Sömmerda, Böblinger Pl., 13:00 Uhr
Nordhausen, Bahnhof, 13:30 Uhr

Die Mitfahrt ist kostenfrei. Anmeldung unter 0361/5961357 bzw. renate.licht@dgb.de.