Deutscher Gewerkschaftsbund

17.04.2018

Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg!

Gedenkveranstaltung in Buchenwald

DGB Thüringen

Im ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar haben am Sonntag, den 15.04.2018  hunderte Menschen an die Befreiung des Lagers vor 73 Jahren erinnert. An dem Ort unmenschlicher Barbarei erinnerten die Redner, darunter auch Überlebende des KZ Buchenwald, an die Grausamkeiten die an diesem Ort geschehen waren. Sie erinnerten aber auch an die Verantwortung der Menschen heute.

Stellvertretend dazu der Direktor der Stiftung Buchenwald und Mittelbau–Dora, Volkhard Knigge: „Wer um den Nationalsozialismus weiß, wer ein waches Geschichtsbewusstsein hat, erkennt die braunen Webfäden in den Weltverbesserungsversprechen der Rechtspopulisten und übersieht auch nicht den Rassismus und Antisemitismus in der Mitte der Gesellschaft.“

In Gedenken an 56.000 Menschen, die von Nazis im KZ Buchenwald ermordet wurden!

 


Nach oben

Reichtumsuhr Deutschland

Ein Projekt des DGB Hessen-Thüringen & ver.di Hessen

 

Informationen zur Reichtumsuhr hier 

Betriebsratswahl 2018

DGB-Rentenkampagne

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT